Die Unterstadt - ein starkes Viertel

In der Eupener Unterstadt hat sich 2012 im Zuge des SUN-Projektes (www.sun-euregio.eu) eine neue Vereinigung von Anwohnern und Freunden unseres Viertel gebildet: Die VoG „Die Unterstadt – ein starkes Viertel“!

Wir setzen uns für ein soziales Miteinander und eine Verbesserung der Lebensqualität in unserem Viertel ein. Die Förderung des sozialen Zusammenhalts, des gemeinschaftlichen Miteinanders sowie die Stärkung der lokalen Identität möchten wir durch konkrete Projekte fördern. Wir wünschen uns aktive Bürgerbeteiligung und unterstützen grundsätzlich alle Tätigkeiten, die der sozialen Integration in der Unterstadt dienen. Wichtig ist uns, dass sich die Anwohner mit Ideen und vor allem aktiver Unterstützung und Tatkraft an den Projekten unserer VoG beteiligen.

Vor diesem Hintergrund ist uns der aktive Austausch und die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bewohnern unseres Viertel, der hier angesiedelten Schulen, Geschäften und Vereinigungen besonders wichtig.

Wir verstehen uns als aktive Initiative, die offen für Menschen ist, die sich mit Ideen und Maßnahmen für die Unterstadt tatkräftig einsetzen möchten.

Unser Startprojekt war der gemeinnützige Betrieb des Weser-Pavillons im Temsepark als aktiver Treffpunkt für alle Bewohner der Unterstadt sowie die Neugestaltung des Spielplatzes und der Parkanlage. Seitdem wurden viele Feste und Animationen mit hoher Anwohnerbeteiligung durchgeführt.